Erntedankfest

54. Erntedankfest 

Am 5. und 6.Oktober 2019 feiern wir unser traditionelles Erntedankfest. Das Dorf sowie das Festzelt erstrahlen im herbstlichem Schmuck und die Dorfbewohner erfreuen sich bester Laune bei hoffentlich schönstem Herbstwetter.

In den Tagen vor dem Fest werden das Dorf und der Festplatz von den Bewohnern herausgeputzt. Am Freitag, den 4.10.2019 treffen sich die Dorfbewohner im Festzelt, um dieses für die Festtage in herbstlichem Glanz erscheinen zu lassen. Neben alten Landarbeitsgeräten wird das Zelt dem Anlass angemessen mit Gemüse, Getreide, Mais und Sonstigem aus der Landwirtschaft dekoriert.

Das offizielle Programm beginnt am Samstag um 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) zu Ehren der zu krönenden Erntekönigin Pauline I.
(von Trotha)
.

Hierzu führen die Damen der Dorfgemeinschaft einen Bogen- und einen Folkloretanz auf. Den musikalischen Rahmen bildet wie im vergangenen Jahr die Band The RealTones (www.therealtones.de).

Der Sonntag wird um 11:00 Uhr mit dem bereits traditionellen bayrischen Frühschoppen eröffnet. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Original Holzheimer. Für die kleine Gäste sorgt eine Kinderbelustigung mit vielen kurzweiligen Spielchen. Jung und Alt können daneben ihr Glück bei einer Tombola versuchen.

Am Nachmittag, ca. 14:45 Uhr, folgt die Ermittlung der zukünftigen Lanzerather Erntekönigin für die Amtszeit 2020/2021.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei:

 



Für alle Lanzerather*innen gilt folgender Aktivitätenplan:

Am Samstag, 28.09.2019 ab 10.00 Uhr werden die notwendigen Arbeiten rund um den Bolzplatz erledigt. Dieses Jahr gibt es besonders viel zu erledigen dort, bevor das Zelt aufgebaut wird! Der Festplatz verlangt mehr und mehr Pflegeaufwand im Randbereich wie im Innern.
Am Freitag, 4.10.2019 wird das Festzelt ab 17.00 Uhr traditionell geschmückt und die Bögen für die Tänze dekoriert sowie zwei Fahnen am Dorfeingang aufgestellt.
Wir benötigen wieder Grünes für die Zeltdekoration, Efeu für die Bögen, sowie Blumen, Zierkürbisse, Nüsse und Kastanien für die Tischdekoration. Ebenfalls wollen wir Arbeitshandschuhe und Rosenscheren verwenden.

Auch für die letzten Vorbereitungen werden wiederum einige Helfer benötigt. Am Samstag, 5.10.2019 ab 10.00 Uhr treffen wir uns, um die restlichen Arbeiten im und um das Festzelt zu erledigen.

Nachdem wir kräftig gefeiert haben geht leider kein Weg an den Aufräumarbeiten vorbei.  Am Montag, 07.10.2019 geht es deshalb ab 11.00 Uhr weiter. Nach getaner Arbeit lassen wir dann das Fest ausklingen und werden uns mit einem kleinen Imbiss im Bürgerhaus stärken.

 

Wir freuen uns sehr auf dieses Fest und hoffen im Sinne unserer Gemeinschaft auf gutes Gelingen. Gutes Gelingen setzt natürlich voraus, dass sich möglichst viele Dorbewohner an unserem Fest und den Vorbereitungsarbeiten, insbesondere beim Schmücken des Zeltes am Freitag, beteiligen.    
Daher unsere Bitte: Seid möglichst alle dabei!