Stele zur Lanzerather Geschichte

Am Kreuz in Lanzerath steht seit einigen Tagen eine Stele mit Daten zur Lanzerather Geschichte. Die Daten wurden in mühevoller Kleinarbeit von unseren Historikern Peter und Jürgen zusammengestellt und vom Neusser Stadtarchiv bestätigt. Mit der Hilfe von Knut und Frank wurde das Design erstellt und die Tafel angebracht.  

Wer die Daten und die Quellangaben in Ruhe studieren will, für den haben Jürgen und Peter die Informationen online zur Verfügung gestellt:
https://dg-lanzerath.de/neuigkeiten-aus-und-um-lanzerath/geschichtliches-zu-lanzerath  

Danke an das Stele-Team für Ihren großen Einsatz, und Danke an das Kulturamt Neuss für die finanzielle Unterstützung.
Die Stele wertet unser schönes Kreuz noch einmal auf, und wird bestimmt viele Radfahrer zu einem kurzen Halt einladen.  

Eigentlich war eine kleine Einweihungsfeier mit allen Lanzerathern und dem Bürgermeister geplant, aber Corona-bedingt durfte “nur” unser Vorsitzender Markus bei der Fertigstellung dabei sein.